Freiberufliche Hebammenbetreuung vor, während und nach der Geburt

Die Hausgeburt

Man sollte dort gebären, wo man sich vorstellen könnte auch Geschlechtsverkehr zu haben - in einer vertrauten Umgebung, fern von Stress und Anspannung, sodass man sich vollkommen fallen lassen kann. Beides ist aus hormoneller Sicht tatsächlich sehr ähnlich.

Zuhause findet die Gebärende die nötige Intimität und Vertrautheit, ohne dabei auf die kompetente Betreuung durch eine Hebamme verzichten zu müssen.

 

Zuhause kann die Geburt sehr individuell gestalten werden. Der weibliche Körper ist dafür gemacht, einem Kind das Licht der Welt zu schenken. Dazu braucht die Frau weder Apparaturen noch Fachpersonal, welche ihr "zeigen, wie es richtig geht". Die Frauen besitzen bereits alles, was sie zum Gebären brauchen, in sich selbst.

Als Hebammen unterstützen wir Frauen und Paare darin, diese inneren Ressourcen zu stärken und eine selbstbestimmte Geburt und Elternschaft zu leben. Wir sehen unsere Aufgabe nicht darin, "das Kind zur Welt zu bringen", denn es ist die Frau selbst, welche gebiert und das Kind selbst, welches geboren wird. Wir sind viel eher die Wächterinnen, welche den natürlichen Verlauf von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett beobachten und einschreiten, sollte es notwendig sein. Außerdem können wir sachliche Informationen liefern, damit die Frau bzw. das Paar eine selbstbestimmte Entscheidung treffen kann. Wenn die Frau Bedürfnis nach Unterstützung und Motivation hat, begleiten wir sie dahingehend, dass sie wieder in ihre ureigene Stärke kommt.

 

Zuhause zu gebären ist für eine gesunde Schwangere genauso sicher wie in einem Krankenhaus, das belegen zahlreiche Studien. Denn Sicherheit ist nicht nur durch die Anwesenheit von Ärzten- welche die Experten für Pathologie sind- oder der Nähe eines OPs gegeben, Sicherheit wird garantiert durch eine individuelle Eins-zu-Eins-Betreuung von Seiten der Hebamme, welche die Fachperson für die gesunde Schwangerschaft und Geburt ist. Eine kontinuierliche Betreuung also durch eine vertraute Fachperson, welche das Paar gut kennt und auch über dessen Bedürfnisse und Bedenken Bescheid weiß. Dies alles ist bei der Betreuung einer Hausgeburt gegeben.

 

Wir bieten Betreuung der gesamten Schwangerschaft sowie Begleitung einer Hausgeburt und des Wochenbettes an, wobei wir auf eine fachlich kompetente, achtsame und individuelle Betreuung großen Wert legen.

 

Wenn ihr eine Hausgeburt wünscht oder ihr mehr darüber erfahren möchtet, kontaktiert uns frühzeitig:

 

astrid.dibella@icloud.com

 

julia.cappelletto@gmx.net

 

silvia_weissteiner@hotmail.com